"Gender Bilingualität" - Wie Frauen im Business erfolgreich kommunizieren"

Veranstaltung: Katrin Schütz im Dialog

Über 20 beruflich und sozial engagierte Frauen - sogenannte „Macherinnen“ -  trafen sich auf Einladung der Karlsruher Abgeordneten, Katrin Schütz, MdL zum angeregten Dialog in Form eines Ladies-Business-Lunch mit begleitendem Vortrag in Karlsruhe.
Die Referentin, Dr. Angelika Förster, stellte zu Beginn die unterschiedlichen Kommunikationsstile von Männern und Frauen vor. Ohne deren Verständnis kommt es in gemischten Gruppen vielfach zu Mißverständnissen und unglücklichen Situationen bis hin zu Karriere-Nachteilen. Im zweiten Teil wurden am Beispiel typischer Verhaltensmuster und stereotyper Zuschreibungen, die weibliche Leistungsträger in ihrer Karriere erfahren, Lösungen aufgezeigt, wie sie damit zielgerichtet umgehen können. Würden sich Männer und Frauen mehr „bilinguale Kompetenz“ aneignen, könnten sie gelassener und erfolgreicher in diesen Situationen agieren.
Das kompakte und visuell unterstützte Vortragsformat ermöglichte angeregte Gespräche und Networking in einem angenehmen Ambiente.

Feedback

„Dr. Angelika Förster gab uns einen inhaltlichen Überblick und viele Anregungen, wie Frauen im beruflichen Alltag mit den spezifischen Herausforderungen dieses Themas zielführender umgehen können. Der Vortrag war sehr lebendig und jede hat sich selbst in der einen oder anderen Situation erkannt. Klasse Vortrag!“
(Quelle: Facebook Katrin Schütz)