Dr. Angelika Förster

Die Neugier, was Menschen zu Leistung motiviert und welche Schlüsselfaktoren diese zum gewünschten Erfolg führen -  dies beschäftigt sie während ihres gesamten Werdegangs.

Bereits während ihrer Ausbildung und dem Studium war sie Mitglied der deutschen Karate-Nationalmannschaft. Hier erreichte sie internationale Erfolge: Den Europameister-Titel, die Bronze-Medaille bei den World Games und sie bekam ihren höheren Meistergrad in Tokio.

Sie studierte Physik, Sportwissenschaft, Philosophie und Pädagogik und promovierte zum Thema Psychoregulation und Mentales Training im Leistungssport am KIT. Als Sportpsychologin arbeitete sie mit Spitzen-Athleten, -Teams und -Trainern aus Profil-Ligen und Olympia-Kadern und war Dozentin für Leistungsoptimierung und Führungsthemen. 

Ihr beruflicher Weg führte sie früh in Führungspositionen, viele davon verbunden mit umfassenden Change-Vorhaben. So verantwortete sie die Umsetzung großer, erfolgreicher Transformationen, den Aufbau innovativer Geschäftsfelder und die Betreuung großer Start-up Portfolios. 

Diese langjährige Führungserfahrung sowie über 15 Jahre Coaching-Praxis für global tätige Unternehmen und eine wissenschaftliche Coaching-Ausbildung zeichnen sie als Coach besonders aus. 

Insbesondere im Bereich Karriere, Führung und Change zählt Dr. Angelika Förster zu den profiliertesten Executive Coaches.

"Lerne, deinen Geist zu kontrollieren und befreie ihn dann von Unnützem."

Kokoro wa hanatan koto o yosu - Gichin Funakoshi