"Die Klügere gibt nach" oder "My Way or the Highway"? Vom Umgang mit Konflikten im Beruf

Konflikte sind Bestandteil des beruflichen Alltags. Frauen bevorzugen im beruflichen Umfeld und vor allem zu Beginn ihrer Karriere oft die Strategie der Konfliktvermeidung. Mit der Zeit führt dieses stereotypes Verhalten zu fehlenden Skills bei der Lösung beruflicher Konflikte und wirkt sich nachteilig auf die Karriere aus. Aber auch der naheliegende Ansatz, sich einem stark männlich geprägten Umfeld anzupassen und offensivere Lösungs-Strategien zu übernehmen, wird zu ihrem Nachteil ausgelegt. Obwohl ihnen die gleiche Leistung abverlangt wird, wird Frauen nicht das gleiche Konfliktlösungs- und Verhaltensspektrum zugestanden wie männlichen Kollegen. Wie lässt sich dieses Dilemma lösen? Was sind Ansätze zur Lösung beruflicher Konflikte, die Frauen für sich nutzen können, ohne sich übermäßig zu verbiegen?

Rückblick Veranstaltungen - hier